Podium1Web Banner Forum 2017ToniWäfler

Prof. Dr. Gerd Folkers

Folkers

 

Prof. Dr. Gerd Folkers
ETH, Präsident des Schweizerischen Wissenschafts- und Innovationsrates SWIR

 

 

 

"Konflikte in der Arbeitswelt kommen vor den Abrissbirnen."

Gerd Folkers hat pharmazeutische Wissenschaften studiert und erlangte 1982 den Doktortitel in pharmazeutischer Chemie. 1991 wurde er zum Professor für pharmazeutische Chemie an der ETH Zürich berufen. Schwerpunkt seiner Forschung war molekulares Design bioaktiver Komponenten und deren Anwendung für personalisierte Tumor- und Immunsystemerkrankungstherapien.

Von 2003 bis 2011 war er Mitglied des Forschungsrates des Schweizerischen Nationalfonds’. Von 2004 bis 2015 war er Direktor des Collegium Helveticum, eines Gemeinschaftsprojektes von Universität und ETH Zürich zur Erforschung neuer Perspektiven auf transdisziplinäre Prozesse; sodann wurde er als Professor für Wissenschaftsgeschichte unter besonderer Berücksichtigung der Geschichte von Chemie und Pharmazie an die ETH Zürich berufen. Seit 2012 ist Gerd Folkers Mitglied des Schweizerischen Wissenschafts- und Innovationsrates SWIR, seit 2015 dessen Präsident.

zurück